Dipl.-Psych. Ursula Kodjoe

Dipl.-Psychologin, Dipl.-Sozialpädagogin,
Systemische Therapeutin, Mediatorin

Details

Hintergrund

  • Einstieg in die Thematik durch erste empirische europäische Väterstudie im Jahr 1994
  • Therapeutisch-stützende Begleitung von Vätern und Müttern ohne Kontakt zu ihren Kindern. Ein immer noch zunehmendes, häufig  tabuisiertes, auch von Fachleuten verleugnetes Phänomen.

In eigener Praxis im Trennungs- und Scheidungsbereich lege ich den Schwerpunkt auf Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Befriedung von Familien.

Arbeitsfelder:

  • Beratung von Familien in Krisen
  • Lösungsorientierte Sachverständigengutachten
  • Mediation in bikulturellen Konfliktfällen
  • Disziplinübergreifende (!) Fortbildung für Therapeuten, Rechtsanwälte, Richter, Sozialarbeiter und Pädagogen in Deutschland, Belgien, der Schweiz, Frankreich, Österreich, Tschechien, Slowakei, Litauen, Lettland und Spanien
  • Dozentin in der Ausbildung für Verfahrens- und Umgangspfleger
  • Dozentin in der Mediatorenausbildung

Seit 2005 Fortbildungsveranstaltungen für die Justizministerien der Länder als Teil des Teams der „Cochemer Praxis“, das Verfahrensbeschleunigung, Mediation und Beratung für Eltern, sowie Vernetzung aller am Verfahren Beteiligten vermittelt. Gemeinsames Ziel: die Interessen und Bedürfnisse der Kinder wahren, damit sie ihre Beziehung zu beiden Eltern und deren Familien auch nach der Trennung weiterhin ungehindert leben können. 

Befreiung der Eltern vom „Druck der Erziehungsarbeit“ hin zu Freude an und mit Kindern. Überwinden generationsübergreifender destruktiver Beziehungsmuster, Stärkung von Selbstsicherheit, Elternautonomie und –verantwortung,

Qualifikationen:

  • Dipl. Psychologin
  • Dipl. Sozialpädagogin
  • Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin
  • Kinder- und Jugendlichentherapeutin
  • Mediatorin

Website: http://www.ursula-kodjoe.de/zur-person/